Audi entwickelt Supermarkt 2.0

Und KTP ist Teil davon

Foto: Audi

Unser Behälter „VW 114 888“ ist weitaus mehr als nur eine graue Box. Für Audi ist er ein wichtiger Bestandteil, um zukünftige Ziele zu erreichen. In Ingolstadt setzt der Automobilbauer auf unsere Transportbehälter, um sein neues Ware-zur-Person-Prinzip, den „Supermarkt 2.0“, umzusetzen.

Fahrerlose Transportsysteme bringen die Behälter in der richtigen Reihenfolge zu den jeweiligen Pickstationen. Dort kann die darin enthaltene Ware dank der cleveren Ladeluke bequem entnommen werden. Unsere Behälter sind nicht nur eine umweltfreundliche und platzsparende Verpackung. Sie sind ein wichtiger Teil der Prozessoptimierung.

Lesen Sie den vollständigen Artikel online bei „Logistik Heute“ unter folgendem Link: https://logistik-heute.de/news/automobillogistik-audi-entwickelt-supermarkt-2-0-31178.html