wir verpacken's!

Individuell und passgenau.

Behälter-Standardisierung gilt schon lange als unser Steckenpferd. Was viele vielleicht noch nicht wussten: jeder Standardbehälter kann durch eine maßgeschneiderte Innenverpackung und entsprechende Optionen so angepasst werden, dass er auch für Transportgüter mit Sonderanforderungen geeignet ist.

Maßgeschneiderte Innenverpackungen gewinnen einen immer höheren Stellenwert. Viele Unternehmen nutzen bereits die Vorteile von Standardbehältern. Durch den Einsatz von Innenverpackungen werden Transportbehälter mit gleichen Außenmaßen jedoch baulich so verändert, dass die unterschiedlichsten Teile sicher darin verstaut werden können. Welche Art von Innenverpackung in einem Behälter verbaut wird, hängt von den Anforderungen der zu verpackenden Produkte ab. 

Arten von Innenverpackungen

  • HKP Gefache
  • einfache Trennböden
  • Stofftaschen (z. B. mit Schienensystem)
  • tiefgezogene Werkstückträger (Trays)
  • Schaumsoffeinsätze
  • Metallkonstruktionen

Textilgefache

SYSTEM 2000
mit Leergutring am Deckel (s. unten)

Schaumstoff-Trays

SYSTEM QUAD DUO
mit zweiter Ladeklappe.

Tiefziehschalen

SYSTEM QUAD DUO
mit abnehmbarer Front.

Hohlkammergefache

SYSTEM QUAD
mit starren Stegsätzen.

Innenverpackung, Kunststoffbehälter, Transportbehälter, Lagerbehälter, Transportbehälter

Metallkonstruktion

SYSTEM 2000 DUO
mit abnehmbarer Front.

Schaumleisten

SYSTEM QUAD DUO
mit Zwischenlage und Sichtfenstern.

Schaumstoff-Trays

SYSTEM QUAD DUO
mit stapelbaren Einsätzen.

Hohlkammergefache

SYSTEM 2000 DUO
mit faltbaren HKP Gefachen.

Das passende Verpackungskonzept

Unsere Behälter sind mit den unterschiedlichsten Arten von Innenverpackungen kompatibel. Dabei gilt es grundsätzlich zu entscheiden, ob die Innenverpackung in loser Form eingelegt oder als fest integrierte Lösung mit dem Behälter verbunden wird. Nach Möglichkeit wird das Konzept so erstellt, dass der Behälter auch mit der Innenverpackung weiterhin faltbar bleibt. So erzielen wir ein Höchstmaß an Transporteffizienz.

Die Verpackungsplanung geschieht stets in enger Zusammenarbeit mit unseren Kunden und ihren jeweiligen Anforderungen an unser Produkt. Ziel eines jeden Projekts ist es, das Transportgut bestmöglich zu verpacken und zu schützen. Dabei wird eine optimale Nutzung des Packvolumens erreicht.

Wir finden für jedes Teil das passende Verpackungskonzept. Nach über 30 Jahren Erfahrung in der Logistikbranche, blicken wir auf viele erfolgreiche Projekte zurück. Mit unserer neuen Berichtserie über Sonderbehälter wollen wir unseren Kunden ein paar Einblicke in die Vielfalt unserer Projekte geben. Unsere Behälter sind so viel mehr als graue Boxen.

Haben wir Ihr Interesse geweckt?

Kontaktieren Sie uns und lassen Sie sich von unseren Verpackungsspezialisten beraten!